Wir müssen der Tatsache ins Auge blicken,
dass das menschliche Selbst eines Großteils seines Erbes beraubt worden ist
durch das Konzept der Trennung von Körper,  Seele und Geist

(F.M. Alexander aus: Frederick Matthias Alexander, Die universelle Konstante im Leben, 1940)


 

Die Alexander-Technik basiert darauf, dass Körper und Denken sich gegenseitig bedingen. (Embodiment/wikipedia)
Die Qualität des körperlichen Befindens und die Kapazität des Denkens beeinflussen sich gegenseitig.

....

Die Alexander-Technik bedient sich der Tatsache, dass der Mensch zu bewusstem Lernen fähig ist.

....

Lernen mit der Alexander-Technik wird ermöglicht durch feines, sehr genaues Feedback mittels Berührung und Gespräch.

....

Die Wirkung einer Alexander-Stunde ist erholsam und inspirierend.

....

Menschen mit Beschwerden im körperlich/seelischen Bereich suchen die Begleitung durch die Alexander-Technik. Ebenso diejenigen,
die an der grundsätzlichen persönlichen Weiterentwicklung interessiert sind.

 

Bevor ich die Alexander-Technik kennenlernte, hatte ich oft starke Kopfschmerzen.
Nach einem Jahr regelmäßigen Übens war ich beschwerdefrei.

(Julika S.)

Um körperlichen Schäden vorzubeugen und innere Blockaden zu lösen, entschied ich mich für die Alexander - Technik. Auch hatte ich den Anspruch mehr Leichtigkeit in mein Leben zu bringen. In den Stunden kamen immer wieder Gefühle wie z.B. Trauer und Angst hoch. Manche Berührungen waren am Anfang nur schwer zu ertragen. Um so spannender war es, zu beobachten wie sich diese Dinge zum Positiven veränderten. Aus jeder Stunde nehme ich etwas mit, ein leichtes Gefühl, eine Körperhaltung, die ich versuche in mein Leben zu integrieren, oder ein Körpergefühl, in das ich immer wieder hinspüren kann. Auch beim Reiten hat sich meine Haltung und Körperspannung gravierend verbessert, und ich habe noch mehr Spass daran.

                          (Catharina N.)


Gabriele Fahrenkamp-Brandt | Alexander-Technik         Tel. +49 (0)7551 834 9 835     mail@fahrenkamp-brandt.de       Impressum | Datenschutzerklärung